Riesengroßer Notensatz (für Schule, musikalische Früherziehung, Kinderchor etc.)

23:07

wer mit kleinen Kindern musikpädagogisch arbeitet, malt wahrscheinlich seine Notenbilder selber, denn mit den üblichen Notensatzprogrammen kommt man hier nicht weit – selbst mit der größten Einstellung wird deren Notation noch immer viel zu klein.

mit Powerpoint (Google Slides, OpenOffice Impress…) geht es aber ganz leicht und schnell, große Seiten mit Notenzeilen und Liedtext zu erstellen. ein fünfzeiliges System lässt sich dort schnell zeichnen – und dann werden die Notenbilder, Pausen, Vorzeichen, Taktarten usw. einfach an die richtige Stelle und in die richtige Größe gezogen. mit Rechtsklick lässt sich jedes Element duplizieren.

die Seiten sind bereits im A4-Format und lassen sich problemlos ausdrucken. probiert es aus, es ist wirklich einfacher als Selbermalen!

oben könnt ihr die einzelnen Notenbildchen downloaden (anklicken und dann das große Bild mit Rechtsklick speichern). noch einfacher ist es, wenn ihr die PowerPoint-Datei (.ppt) herunterladet, in der ich schon die Notenlinien erstellt und die wichtigsten Bildchen eingefügt habe. die Datei entspricht der unten angezeigten Google-Slides-Präsentation… und bitte folgt doch meinem Blog, damit ihr zukünftige Lehr- und Lernmaterialien nicht verpasst. (folgen per Email kann man rechts in der Sidebar.)

ein Tipp für Virus-Skeptiker (und das sind hoffentlich alle): kopiert die Datei-URL durch Rechtsklick auf den Link –> “Adresse des Links kopieren” und fügt sie bei virustotal.com (Tab URL) ein. dort wird sie online (und kostenlos) auf Viren geprüft. es sind natürlich keine drin, aber das findet ihr am besten selbst heraus!

und jetzt viel Spaß und Erfolg damit… hier könnt ihr sehen, was das PDF-Dokument beinhaltet:

hier noch einmal der direkte Link zum Download als PowerPoint-Datei (.ppt): zum kostenlosen Download hier klicken.

eine halbe bzw. ganze Pause ist in der obigen PowerPoint-Datei dabei – es handelt sich einfach um ein schwarz ausgefülltes Rechteck (einer der PowerPoint-Shapes), nicht um ein eingefügtes Bild. und die Eselsbrücke nicht vergessen: der ganze Schinken hängt noch an der Decke, der halbe liegt schon auf der Theke. (wer eine kindgerechtere Merkhilfe weiß, bitte unten als Kommentar hinterlassen!)

Klicke hier, um den Blog zu abonnieren und nichts Neues zu verpassen!

 

Forte 6 Notensatzprogramm

Professionellere Notensatzprogramme gibt es hier:

Forte 6 Basic * Forte 6 Home * Forte 6 Premium * Finale NotePad 2012 Deutsch

 

 

Klicke hier, um den Blog zu abonnieren und nichts Neues zu verpassen!

hier ein paar Ideen, wie die Bausteine eingesetzt werden können:
  • für Tafelbilder in Schule, Kinderchor oder Kleingruppen
  • im Musikunterricht mit Kindern (Blockflöte, Melodica, musikalische Früherziehung, Orff-Instrumente, Keyboard etc.)
  • für Spiele mit Rhythmusbausteinen oder Melodiebausteinen
  • zum Lehren und Lernen von Notenwerten und Notennamen (durch Rätsel, Memory, Bingo, Ausmalen usw.)
  • zum Notieren eigener Melodien und Lieder (in höheren Klassen)

natürlich lässt sich diese Methode auf jedes beliebige Seitenformat anwenden. ein Klick führt euch hier zu einem Beispiel, wie man auf einer DIN A4-Seite ein Liedblatt erstellen kann.

Unterrichtsmaterialien zur Notenlehre:

Musik an Stationen

Buchreihe “Musik an Stationen”:

Lernstationen Musik Noten

 

Lernstationen Musik: Noten (2.-4. Jgst.)

Musiklehre kindgerecht aufbereitet:

Mit Musik kenn ich mich aus 1

Buchreihe “Mit Musik kenn ich mich aus”:

 

 

… und über weitere Anregungen in den Kommentaren würde ich mich freuen!

10 thoughts on “Riesengroßer Notensatz (für Schule, musikalische Früherziehung, Kinderchor etc.)

  1. Wow – dankeschön! Zwei Achtelnoten mit Balken verbunden wären noch toll!

  2. Ja, das ist eine gute Idee – allerdings geht das nur auf der selben Tonhöhe, da man die Lage des Balkens dann ja nicht verschieben kann. Ansonsten einfach zwei Viertelnoten nehmen und in PowerPoint ein schwarzes Rechteck kreieren. Dieses können Sie dann in Form ziehen und drehen. Aber die zwei gleichen Achtelnoten sind jetzt auf meiner To-Do-Liste!

  3. Wow!!! Super klasse! Die Noten werde ich sofort nutzen!
    Vielen Dank! 🙂
    Viele Grüße

  4. Super Material! Vielen Dank, als Musikneuling hilft mir das weiter 🙂

  5. gut, das Material darf nach Herzenslust verwendet werden – bitte teilen!

  6. Vielen herzlichen Dank, das hilft mir sehr weiter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *