wie viel Geld ich mit meinem Blog verdiene

15:53
kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? dann teile ihn doch!
Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPrint this page

auf meiner Seite gibt es Affiliate-Links zu amazon.de. wenn du auf einen solchen klickst, bekomme ich einen kleinen Anteil an allen Einkäufen, die du in den folgenden 24 Stunden bei Amazon tätigst – vorausgesetzt, du klickst nicht vorher auf den Affiliate-Link eines anderen Blogbetreibers.

ich kenne meinen eigenen Widerwillen, auf solche Links zu klicken. warum sollte sich jemand Wildfremdes an meinen Einkäufen bereichern? und wurde ich etwa nur zum Zweck der Bereicherung von dieser Person auf seine Website gelockt??

vielleicht hilft es meinen Lesern, zu wissen, dass es ein mühseliges, gar hoffnungsloses Geschäft für mich wäre, mich an diesem Blog zu bereichern. amazon.de gewährt eine Auszahlung, sobald 25 Euro zusammengekommen sind. für diese ersten 25 Euro habe ich von April diesen Jahres (2014) bis Ende Dezember gebraucht. juchhu – jetzt habe ich in 9 Monaten 25 Euro verdient!!! ausgezahlt werden sie dann Ende Februar…

(Update Februar 2017: es ist inzwischen zugegebenermaßen deutlich mehr geworden. in den meistens Monaten schaffen wir inzwischen die 25-Euro-Hürde und in der Vorweihnachtszeit finanziert sich sogar das Geschenk für eins der Tigerjungen. *freu*)

also: das Geld ist offensichtlich nicht der Grund für meinen Blog. ich freue mich trotzdem wie ein Kind über jedes 50-Cent-Stück, das durch einen Einkauf durch meine Links dann und wann im imaginären Sparschwein klingelt – weil es froh macht, für ein Hobby bezahlt zu werden. danke schön!

2  Kommentare zu “wie viel Geld ich mit meinem Blog verdiene

  1. Hallo musikalische Tigermama! Vielen Dank für deine tolle, aufwändige Gestaltung deiner Internetseite. Besonders spitze finde ich die Möglichkeit des kostenlosen Herunterladens von z.B. Notenblättern mit oder ohne Violinschlüssel. Genau das habe ich bei Google gesucht und bin bei dir fündig geworden. Der Grund ist ein originelles Geschenk für die Flötenlehrerin meiner 9jährigen Tochter.. Meine Tochter hat .eine Geburtstagskarte bzw. 1 A4-Blatt aus Noten mit: Anrede und “ HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG…“ erstellt. Bei Bedarf, als Muster, kann ich dir gern das pdf zukommen lassen…natürlich kostenlos 🙂 Als „Quasi-Tausch“ oder Dank für deine kostenlos zur Verfügung gestellten Muster 🙂 Herzliche Grüße von Roxy_Geeha alias Heide

  2. Liebe Heide, gerne, da würde ich mich freuen! Ich schreib dir ein Email dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.