Ähnliche Beiträge:

Große Noten für Tafelbilder, Liederarbeitung, Rhythmusbausteine etc.

10:20
Notensatz für Powerpoint riesig
kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? dann teile ihn doch!
Pin on Pinterest
Pinterest
42Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

das Interesse, auf das meine Seite mit dem riesengroßen Notensatz (für Schule, musikalische Früherziehung, Kinderchor etc.) gestoßen ist, hätte ich nicht erwartet. hier (zugunsten der leichteren Auffindbarkeit) noch einmal ein zusammenfassender Artikel darüber.

riesige Notenich schreibe meine Notenzeilen für Tafelbilder, Rhythmusbausteine und Liederarbeitung immer auf PowerPoint. dort lässt sich leicht mit fünf Linien ein System erstellen (ja, genau, meist nur ein einziges pro querformatiger Seite). dann füge ich meine selbst erstellten Notenbilder und sonstigen Zeichen (transparente .png-Dateien) ein und schiebe sie an die richtige Stelle.

PowerPoint-Präsentationjetzt noch evtl. einen Liedtext in ein Textfeld schreiben, und fertig sind die professionell aussehenden Notenzeilen.

diese PowerPoint-Datei, sowie alle Bilder (inklusive Ausmalnoten und x-förmiger Noten) biete ich (mit Link zu einem Online-Anti-Virus-Checker) im Downloadbereich an.

Anwendungsbereiche können unter anderem sein:

  • Tafelbilder in Schule, Kinderchor oder Kleingruppen
  • Musikunterricht mit Kindern (Blockflöte, Melodica, musikalische Früherziehung, Orff-Instrumente, Keyboard etc.)
  • Spiele mit Rhythmusbausteinen oder Melodiebausteinen
  • Lehren und Lernen von Notenwerten und Notennamen (durch Rätsel, Memory, Bingo, Ausmalen usw.)
  • Notieren eigener Melodien und Lieder (in höheren Klassen)

ich würde mich übrigens riesig (so riesig wie meine Noten sind) freuen, wenn ihr inzwischen so zahlreichen Besucher meinen Blog abonnieren würdet (das geht rechts in der Seitenleiste)!

hier schon mal die gebräuchlichsten Zeichen – viel mehr davon gibt es im Downloadbereich.


jetzt viel Spaß – und für Fragen ist der Kommentarbereich da!

2  Kommentare zu “Große Noten für Tafelbilder, Liederarbeitung, Rhythmusbausteine etc.

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    darf ich Ihre Notationszeichen für Arbeitsblätter für die Gemeinschaftsschule verwenden?
    Darf ich die Arbeitsblätter mit IHren Zeichen in das DiLer Netzwerk einstellen, so dass Partner-Gemeinschaftsschulen, die sich vernetzt haben, eine Arbeitserleichterung erfahren?

    Wenn ja, muss ich Sie als Quelle aufführen?

    Mit freundlichen Grüßen,
    M. Broghammer

  2. Liebe Frau Broghammer,

    meine einzelnen Notenbilder und sonstige musikalische Zeichen dürfen frei verwendet werden. Sie müssen keine Quellenangabe machen.

    Anders verhält es sich mit meinen „Ideen“ z.B. in den Stundenbildern oder Liedern. Hier müssen bei öffentlicher Verwendung mein Name und die Website angegeben werden.

    Viele Grüße
    die musikalische Tigermama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .